RWS-Keyservice

RWS-Keyservice

Sicherheit ist für die RWS Group nicht nur in Bezug auf die Vertraulichkeit von Informationen ein wichtiges Thema. Wir wissen daher auch, wie leicht ein Schlüssel verloren gehen kann. Wir bieten Ihnen mit dem RWS-Keyservice eine einfache und für Sie kostenfreie Möglichkeit, um Ihren verlorenen Schlüssel zurück zu bekommen.

Der RWS-Keyservice bringt verlorene Schlüssel wieder zurück. Befestigen Sie dazu einfach den RWS-Schlüssel­anhänger an Ihrem Schlüsselbund und registrieren Sie die eindeutige Nummer über das Formular auf dieser Seite.

Geht Ihr Schlüssel verloren, kann der Finder den Schlüssel einfach in den nächsten öffentlichen Briefkasten einwerfen. Sobald der Schlüssel bei uns eintrifft, werden wir ihn an die bei uns registrierte Adresse schicken.

Registrierung

Hinweise zur Registrierung

Bei Fragen zur Registrierung oder um Ihren Eintrag zu verändern, senden Sie einfach eine Mail an keyservice(at)rws-group.de.

Ansprechpartner

Hans Pich

Business Development & Strategy 

 

Tel.: +49-30-498 572 12
Fax: +49-30-498 572 90

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhans.pich(at)rws-group.de 

Öffnet externen Link in neuem FensterXing-Profil
Öffnet externen Link in neuem FensterLinkedIn-Profil

Aktuelles

Die Nutzung der APIs zur Erweiterung der Funk­tionalität von kommerziellen Software­­produkten eröffnet Möglich­keiten zur Um­­setzung spezifischer An­­forderungen und Steigerung der Effizienz. Im SDL-Webinar "How LSPs have taken trans­lation to the next level with SDL AppStore" zeigt das Professional Services Team der RWS Group Deutschland Bei­spiele für er­­folgreiche Lösungen.

Weiterlesen »

“We are delighted to be acquiring LUZ which, together with CTi, will strengthen the Enlarged Group as a leading player in the global Life Sciences translation space, with a significant presence across North America, Europe and Asia. We are also pleased with the level of support we have received from existing shareholders and new institutional investors in the Placing." stated Andrew Brode, chairman of RWS.

Weiterlesen »

Im November 2016 haben wir eine Umfrage zu Weiterbildungen im Übersetzungsbereich gestartet. Nun liegen die ersten Er­­gebnisse vor.­

Weiterlesen »