Hilfe

Wie kann ich eine Anfrage schicken und welche Informationen werden benötigt?

Für eine erste Anfrage ist es oft am besten, wenn Sie uns anrufen oder uns eine Nachricht mit der Bitte um Rückruf senden. So können wir mit Ihnen besprechen, welche Informationen wir für die Erstellung eines Angebotes benötigen.

Sie können uns aber auch eine Mail an rws(at)rws-group.de senden. Wir werden die Anfrage schnellstmöglich prüfen und Ihnen dann ein Angebot unterbreiten.

Für die Erstellung eines Angebotes benötigen wir zudem den Firmennamen und die Adresse, auf die das Angebot ausgestellt werden soll. Für die Kalkulation des Angebots ist es zudem hilfreich, wenn wir bereits die zu bearbeitenden Dateien erhalten. So können wir den Aufwand besser abschätzen und schon im Vorfeld überprüfen, ob sich die Dateien gut bearbeiten lassen.

Wie kann ich auf den Plunet BusinessManager zugreifen?

Der Zugriff auf Plunet wird individuell für jeden Kunden eingerichtet.

Wenn Sie bisher noch keinen Zugang zu Plunet haben, können Sie sich über Ihren Projektmanager freischalten lassen, oder eine kurze Mail an rws(at)rws-group.de senden. Sie erhalten dann die entsprechenden Zugangsdaten.

Ansprechpartner

Hans Pich

Senior Business Development Manager 

 

Tel.: +49-30-498 572 12
Fax: +49-30-498 572 90

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailhans.pich(at)rws-group.de 

Öffnet externen Link in neuem FensterXing-Profil
Öffnet externen Link in neuem FensterLinkedIn-Profil

Aktuelles

Pünktlich zur tekom jahrestagung erscheint auch die neue REEDME, dem gemeinsamen Newsletter von RWS Deutschland und tecteam, mit Infos aus und von den Unternehmen.

Weiterlesen »

Die tekom-Jahrestagung vom 24.-26.10.2017 im ICS in Stuttgart ist das Event für die technische Kommunikation. Über 4500 Tagungsteilnehmer und Messebesucher nutzen die Gelegenheit sich über aktuelle Trends, Technologien und Prozesse auszutauschen. Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie uns auf unserem Stand 2/E02. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen »

Die Nutzung der APIs zur Erweiterung der Funk­tionalität von kommerziellen Software­­produkten eröffnet Möglich­keiten zur Um­­setzung spezifischer An­­forderungen und Steigerung der Effizienz. Im SDL-Webinar "How LSPs have taken trans­lation to the next level with SDL AppStore" zeigt das Professional Services Team der RWS Group Deutschland Bei­spiele für er­­folgreiche Lösungen.

Weiterlesen »

Wussten Sie schon?